Erstklässler auf dem Eis

Heute wurde die Eislauf-Saison eröffnet: Die beiden ersten Klassen machten sich auf den Weg nach Ahaus, um dort ein paar Runden über die Eisfläche zu drehen. Dank der Hilfe vieler Eltern gelang der Schuhwechsel schnell und problemlos, sodass die Fahrzeit in vollen Zügen ausgenutzt werden konnte.

Viele Eisläufer zeigten sich schon sehr sicher, während andere Unterstützung von kleinen Helfern benötigten (Robben, Rentiere und auch anwesende Fünftklässler vom AHG erwiesen sich dabei als sehr hilfreich!).

Trotz des einen oder anderen Sturzes sah man freudige Gesichter und noch vor der Abfahrt stellten gleich mehrere Schüler die Frage: "Gehen wir hier noch mal hin?" - Im nächsten Jahr bestimmt!

Wie in jedem Jahr bedanken wir uns nicht nur bei den helfenden Eltern, sondern besonders bei der Stadt Ahaus, die uns dieses Ereignis wieder ermöglicht haben.