Fußballwettkampf der Ahauser Grundschulen

Am heutigen Mittwoch wurde auf dem Sportplatz bei uns in Alstätte der Fußballwettkampf aller Ahauser Grundschulen ausgetragen.

Bei bestem Wetter schlugen sich die Mannschaften Runde für Runde durch. Natürlich ließen es sich auch die Mitschüler und einige Eltern nicht nehmen, die Katharinenschüler anzufeuern - teils sogar mit selbst gebastelten Fahnen oder Plakaten.

Auch Dank dieser Unterstützung landeten schließlich die Mädchen- und die Jungenmannschaft im Halbfinale! Leider mussten sich die Mädchen gegen die Mannschaft der Kappenbergschule geschlagen geben, während die Jugenmannschaft sich gegen die Andreasschule durchsetzen konnte!

In einem packenden Finale stand es zunächst 2:2, doch die Josefschule konnte sich durchsetzen, sodass sich die Jungenmannschaft der Katharinenschule mit einem 2:4 Endergebnis noch einen zweiten Platz ergattern konnte.

Wir danken allen Mitspielern für ihren tatkräftigen Einsatz und freuen gratulieren den Mädchen herzlich zu einem 3. Platz und den Jungen zu ihrem 2. Platz!