Konzept der OGS

Das Angebot der Offenen Ganztagsschule (OGS) richtet sich an alle Eltern, die eine Betreuung ihres Kindes bis 16 Uhr wünschen. Alle angemeldeten Kinder können dort:

  • ihr Mittagessen einnehmen
  • ihre Hausaufgaben erledigen und weitere Förderungen erhalten
  • mit anderen Kindern spielen
  • an Arbeitsgemeinschaften (AGs) teilnehmen

Die tägliche Teilnahme ist verpflichtend. Der Beitrag richtet sich nach dem Einkommen der Eltern:

Einkommensgruppe Elternbeitrag
bis 18.000€ 0€
bis 25.000€ 26€
bis 37.000€ 44€
bis 49.000€ 73€
bis 61.000€ 115€
bis 73.000€ 150€
ab 73.000€ 150€

Ist ein weiteres Kind der Familie im Kindergarten oder in der OGS, dann ist es beitragsfrei. Zur Anmeldung ist eine Mitgliedschaft  im Förderverein Vorraussetzung.

Essensbeitrag:

  • 2,75€ pro Tag (Schulzeit)
  • 3,50€ pro Tag (Ferien)

Essenslieferant:

Metzgerei Beckers, Ahaus

Tagesablauf:

In der OGS findet ein ritualisierter Tagesablauf statt:

Zeit Aktion
11:35 – 11:45 Uhr Bewegungsausgleich auf dem Schulhof
11:45 – 12:00 Uhr

Zwischenmahlzeit mit Obst

Freispiel

12:00 – 13:20 Uhr

Hausaufgabenbetreuung

Freispiel

12:45 – 13:15 Uhr Mittagessen Gruppe 1
13:20 – 15:00 Uhr

Hausaufgabenbetreuung

Allgemeine Lernzeit

13:30 – 14:00 Uhr Mittagessen Gruppe 2
15:00 – 16:00 Uhr AGs: sportliche und kreative Angebote in Zusammenarbeit mit Vereinen, Verbänden und dem Landesprogramm „Kultur und Schule“
(z.B. Billard, Fußball, Kunst, Tanz)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer der OGS.